Wissenschaftlich fundiert.
Medizinisch bestätigt.

Mehr erfahren

Wissenschaftlich fundiert.
Medizinisch bestätigt.

Jede zweite Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Osteoporose. Mit dem Frühtest von osteolabs, der ganz ohne Strahlenbelastung auskommt, kann ein Osteoporose-Risiko schon erkannt werden, bevor erste Anzeichen sichtbar sind. 

Auch während einer laufenden Osteoporose-Behandlung, z.B. mit Denosumab, kann der Therapieerfolg zuverlässig und jederzeit mit dem OsteoTest | med überprüft werden.

Behandlungserfolge sind bei bildgebenden Verfahren wie z.B. Röntgen erst spät erkennbar, da kleinste Veränderung in der Knochenstruktur mit dieser Technik nicht ausreichend gut dargestellt werden können und so keine zeitnahe Einschätzung erlauben, ob die verordnete Therapie im gewünschten Maße anschlägt.

Da dem osteolabs Messverfahren eine andere Technologie zugrunde liegt, können bereits kleinste chemische Veränderungen im Serum nachgewiesen werden und ermöglichen so eine zuverlässige Aussage darüber, ob eine verordnete Therapie im gewünschten Maße anschlägt.

 Sprechen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin aktiv darauf an und verschaffen Sie sich Gewissheit.

 

Die Olympiasiegerin Heike Henkel steuert ihrem eigenen Osteoporose-Risiko entgegen: 
"Mein Wert lag im gefährdeten roten Bereich. Regelmäßige Tests geben mir Sicherheit 
und die Chance, den Therapieerfolg zu kontrollieren."

Überprüfen Sie jetzt den Therapieerfolg mit dem OsteoTest | med

Reflektiert den Knochenzustand des gesamten Skeletts

Gleich in der Arztpraxis durchführen lassen

Eine Blutprobe genügt

"Ich setze den Test gerne ergänzend zum DXA-Verfahren ein, wenn die DXA-Messung widersprüchlich zum klinischen Befund ausfällt. Das Verfahren ist ebenfalls sehr hilfreich bei Grenzbefunden. Aber auch in Fällen, in denen Patientinnen und Patienten eine gewisse Zurückhaltung gegenüber einer spezifischen Therapie äußern, kann das Verfahren zur fundierten Beratung und zur Entscheidungsfindung sehr hilfreich sein."

Dr. med. Erik Kelter Orthopäde, Köln

Wo erhalte ich diesen Test?

Diesen Test können Sie als Patientin/Patient nicht direkt bei uns im Shop erwerben, sondern nur in der Praxis. Sollte Ihre Ärztin oder Ihr Arzt diesen Test noch nicht kennen, nutzen Sie gerne den unten aufgeführten Leitfaden für das Erstgespräch.

Der Test kann von der Arztpraxis telefonisch unter 0431 990 73 0 kostenfrei bestellt werden. Erst mit Einsendung der Probe entstehen Kosten. Diese belaufen sich auf 96 € (IGeL) für gesetzlich Versicherte bzw. auf 109,55 € (erstattungsfähig) für privat Versicherte.

Ihr Ansprechpartner

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zum
osteolabs-Frühtest zur Verfügung.
 Fehlen Ihnen Informationen?
Was sollte es ihrer Meinung nach noch geben?

Marion Meinen

Marion Meinen

Kundensupport

Kontaktformular Zahlung und Versand Datenschutz Impressum | Sitemap | Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung