Wichtige Nachricht für unsere Kunden: Verzögerung in der Auswertung der Proben - mehr dazu erfahren

Wissenschaftlich fundiert.
Medizinisch bestätigt.

Mehr erfahren

Wissenschaftlich fundiert.
Medizinisch bestätigt.

Abrechenbare Leistungen

Vor der Testung

GOÄ1: Beratung auch mittels Fernsprecher (2,3facher Satz = 10,72 €)


Bei Vorliegen von Osteoporoserisiken ist hierüber aufzuklären und zu beraten. Dabei sind – auch zu einem frühen Stadium – die diagnostischen Möglichkeiten einschl. des osteolabs-Verfahrens darzustellen.


GOÄ857: Anwendung und Auswertung orientierender Testverfahren (1,8facher Satz = 12,17 €)


Ermitteln Sie anhand z.B. des Fragebogentests das Osteoporose-Risiko Ihrer Patientinnen und Patienten.

Den entsprechenden Osteoporose-Risiko-Fragebogen senden wir Ihnen gerne ohne Berechnung zu.


GOÄ250: Blutentnahme mittels Spritze, Kanüle oder Katheter aus der Vene (1,8facher Satz = 4,20 €)

Nach der Testung

ggf. GOÄ 60: Konsiliarische Erörterung zwischen zwei oder mehr liquidationsberechtigten Ärzten, (2,3facher Satz = 16,09 €)


Abrechenbar bei (auch telefonischer) Erörterung der Testergebnisse mit dem Laborarzt.


bei negativem Befund GOÄ1


GOÄ1: Beratung auch mittels Fernsprecher (2,3facher Satz = 10,72 €)


bei positivem Befund


GOÄ34: Erörterung (Dauer mindestens 20 Minuten) der Auswirkungen einer Krankheit auf die Lebensgestaltung in unmittelbarem Zusammenhang mit der Feststellung oder erheblichen Verschlimmerung einer nachhaltig lebensverändernden oder lebensbedrohenden Erkrankung (2,3facher Satz = 40,23 €)

Ihr Ansprechpartner

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zum
osteolabs-Frühtest zur Verfügung.
 Fehlen Ihnen Informationen?
Was sollte es ihrer Meinung nach noch geben?

Marion Meinen

Marion Meinen

Kundensupport

Kontaktformular Zahlung und Versand Datenschutz Impressum | Sitemap | Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung